Vegetarisch gefüllte Zucchini

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 160 g
Zucchini gesamt ca. 840 g 4
Zwiebeln 250 g
Tomaten gewürfelt 1 Dose
Knoblauchzehen 3
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie 1 Bund
Olivenöl etwas
Tomatensauce selbstgemacht oder fertig aus dem Glas etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Reis in Salzwasser bissfest kochen. Zucchini halbieren und aushöhlen.

2.Das Fruchtfleisch grob hacken, salzen und 30 Minuten ziehen lassen. Das Wasser ausdrücken. Zwiebeln klein schneiden und in Öl glasig werden lassen. Tomaten- und Zucchiniwürfel dazugeben, den Reis untermischen. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und frischer Petersilie würzen.

3.Die Fülle in die Zucchini geben und mit Tomatensauce untergießen und bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Weißbrot und mehlige Kartoffeln dazu servieren.

4.Tipp: Größerer Zucchini gleich nach dem Aushöhlen ins Backrohr schieben – dann werden sie weicher.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisch gefüllte Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisch gefüllte Zucchini“