Gefüllte Zucchini

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini pro Person 1 Stk.
gekochte Kartoffeln 2 Stk.
Hackfleisch gemischt 400 gr
saure Sahne 50 ml
Ei 1
Pfeffer etwas
Salz etwas
Kapern nach Geschmack etwas
Margarine 50 gr
Tomatensoße 0,5 Liter
gehackte Petersilie etwas

Zubereitung

1.Die Zucchini längs halbieren und aushölen. Zur Seite legen.

2.Für die Füllung das Hackfleisch, geriebene Kartoffeln, Salz, Pfeffer und Ei vermengen. Nach Geschmack Kapern hinzufügen. Alles Gut durchkneten. Sollte die Masse zu feucht sein, wahlweise noch Kartoffeln oder Semmelbrösel dazu geben.

3.Die Zucchinihälften in einen Bräter oder eine tiefe Pfanne geben und mit der Margarine und etwas Wasser zugedeckt dünsten lassen. Dünsten lassen kann man die Zucchini im Ofen oder auch auf dem Herd.

4.Nach etwa 30 Minuten die Soße auffüllen und alles noch kurze Zeit auf kleiner Pfanne erwärmen.

5.Beim Anrichten gehackte Petersilie drüberstreuen. Dazu passen festkochende Kartoffeln oder Reis.

6.Variation: Sollte man keine fertige Tomatensoße zur Hand haben, während der Garphase gewürfelte Tomaten und ausgehöltes der Zucchini nach etwa 10 Minuten zu den Zucchini geben und mit köcheln lassen. Gegen Ende der Garzeit die Zucchini aus der Pfanne nehmen, die Soße würzen nach belieben und ggf. pürieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini“