Überbackene Zucchini

35 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini frisch 2 Stk.
Hackfleisch gemischt 500 g
Mozzarella gerieben 250 g
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Oregano 1 Prise
Tomatenmark 1 EL
Chilischote frisch 1 Stk.
Wasser 1 Schuss

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Zucchini waschen, halbieren, Enden abschneiden, mit einem Löffel Kerne ausschaben, sodass eine kleine Tasche sich in den Hälften bildet. In eine feuerfeste Form legen und in den Ofen bei 180 °C auf die mittlere Stufe setzen.

2.Gehacktes in einer Pfanne krümelig braten, Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anbraten. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Chilichote und Oregano (gerne nach Geschmack auch Knoblauch und weitere Kräuter hinzufügen). Wasser beigeben und aufkochen lassen.

3.Die Zucchini aus dem Ofen nehmen, mit Salz und Pfeffer bestreuen (wer mag, kann auch einen Teil Käse schon jetzt in die Zucchini füllen). Das Gehackte in die Zucchini füllen, mit Käse bestreuen, für ca. 20 Minuten wieder in den Backofen stellen.

4.Wenn der Käse geschmolzen ist und eine schöne braune Kruste hat ist das Gericht fertig und kann auf Tellern angerichtet werden. Einfach und schnell, kann aber beeindrucken! Für Besserschmecker... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Zucchini“