Zucchini Spagetthi in Chilli Sauce

leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1 mittelgroßee
Zwiebel rot 1 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Chili aus der Mühle 1 Hauch
Rapsöl etwas
Gemüsebrühe 150 ml
Brunch - Sweet Thai Chili 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.die zucchini sauber waschen - vom äußeren festen teil der zucchini mit dem Julienschneider rundherum dünne Spagetthi runterschneiden - mit etwas salz und einem hauch chili aus der mühle würzen und beiseitestellen

2.den inneren teil der zucchini schneiden wir für die sauce in würfel ( aber nur wenn die kerne noch ganz klein und zart sind, ansonsten verwenden wir dafür eine 2. zucchini !) - zwiebel in würfel schneiden

Zubereitung

3.zwiebel in heißem öl anrösten - zucchiniwürfel dazu und mitrösten - mit salz und pfeffer aus der mühle würzen - mit gemüsebrühe aufgießen - brunch sweet thai chili dazugeben und gut durchrühren - sauce in ein hohes mixgefäß füllen mit dem stabmixer kräftig pürieren

4.sauce zurück in die pfanne geben und zum köcheln bringen - herdplatte ausschalten und die zucchinispaghetti dazugeben - zugedeckt 10 min in der heißen sauce ziehen lassen ( sie dürfen nicht zerkochen! )

anrichten und dekorieren

5.mit einer großen Gabel auf einem riesenlöffel nester drehen und die zucchininester aufs vorgewärmte teller setzen - etwas sauce dazu - mit balsamicocreme und cocktailtomaten dekorieren

6.wir hatten dazu gebratene shrimps - aber auch putensteaks oder schweinfilet passt hervorragend - vegetarier lassen das fleisch einfach weg und ergänzen mit jungkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini Spagetthi in Chilli Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini Spagetthi in Chilli Sauce“