Gefüllte Zucchini

41 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen vom Vortag 1 Stk.
Zucchini 4 mittelgross
Zwiebel 1 kleine
Petersilie 1 Bund
Hackfleisch gemischt 300 gr.
Ei 1 Stk.
Senf mittelscharf 1 TL
Paprikapulver etwas
Muskatnuss 1 Prise
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauchzehe 1
Tomaten 1 Dose
Oregano (Wilder Majoran) Gewürz 1 TL
Emmentaler geraspelt 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
8,0 g

Zubereitung

1.Das Brötchen in Wasser einweichen. Die Zucchini waschen, putzen und der Länge nach halbieren. Mit dem Löffel aushöhlen.

2.Zwiebel schälen und mit dem Zucchinifleisch sehr fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.

3.Das Hackfleisch mit Zwiebel, Petersilie, Zucchinifleisch, Senf und Gewürzen in eine Schüssel geben. Brötchen ausdrücken und alles zu einem Teig verkneten. Die Zucchinihälften mit der Masse füllen.

4.Knoblauch und Tomaten zerkleinern. Tomatensaft, Knoblauch und Oregano verrühren, salzen und pfeffern. Tomatensauce in eine längliche Form füllen und die Zucchini daraufsetzen. Mit Käse bestreuen. In den kalten Ofenschibenund bei 200° C etwa 1 Stunde backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini“