Gefüllte Zucchini

30 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini frisch 1
Brötchen 0,5
Gehacktes 200 Gramm
kleine Zwiebel 1
Ei 1
Senf 0,5 Teelöffel
Petersilie kraus frisch etwas
Pfeffer, Salz etwas
Passierte Tomaten 300 Milliliter
Oregano getrocknet 1 Teelöffel
Pfeffer etwas
geriebener Käse etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
96 (23)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Das Brötchen einweichen. Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Das Zucchinifleisch fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brötchen ausdrücken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gehacktes mit Zucchiniwürfel, Zwiebel, Brötchen, Petersilie, Ei und Senf vermengen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

2.Passierte Tomaten mit Oregano verrühren. Mit Pfeffer würzen. In eine gefettete Auflaufform giessen. Die Zucchinihälften mit der Gehacktesmasse füllen. Mit geriebenen Käse bestreuen. Auf die Tomatensoße setzen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen. Reis dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini“