Gefüllte Zucchini

1 Std 45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini frisch 2
Rinderhackfleisch 300 gr.
Zwiebel gehackt 1
Ei 1
Kräuter der Saison 1 EL
Senf mittelscharf 1 TL
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Paprikapulver edelsüß etwas
Salz und Pfeffer etwas
Das Bett für die Zucchini
Romana-Tomaten 6
Tomatenmark dreifach konzentriert 3 EL
Oregano frisch etwas
Suppengrün frisch 1 Bund

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

Die Gemüsebrühe

1.Das Suppengemüse säubern, würfeln und mit 1/2 Ltr. Wasser und einer Prise Salz ca. 30 Min köcheln lassen. Die Brühe durchsieben und beiseite stellen.

Die gefüllten Zucchini

2.Die Zucchini säubern und jeweils einen flachen Deckel abschneiden. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch auslösen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

3.Das Rinderhack, die Zuchiniwürfel, die gewürfelte Zwiebel, das Ei , die Kräuter , das Tomatenmark und die Gewürze vermengen. Die Masse in die Zucchini geben

Das Bett

4.Die "Zucchinideckel" klein würfeln, die Tomaten stückeln und mit 1/2 Ltr. der Gemüsebrühe, dem Tomatenmark, dem Oregano in eine gefettete Auflaufform geben. (Falls von der Hackmasse etwas übriggeblieben ist, dazu geben.)

5.Die Zucchinis in das Tomtenbett geben und in dem vorgeheiztem Backofen (Umluft 180°) ca. 60 Min. garen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini“