Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini, 750 gr. 3 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Tomate 1 Stk.
Hackfleisch gemischt 400 gr.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Thymian 1 TL
Fleischbrühe (Würfel) 0,25 Liter
Reibekäse 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
18,2 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
11,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Zucchini gründlich waschen, vom Blütenansatz und Stengel befreien, längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen.

2.Die Zwiebel kein würfeln. Die Tomaten häuten, die Kerne entfernen und fein würfeln. Das Hackfleisch mit den Zwiebel, Tomaten, Thymian mischen und nach Geschmack würzen.

3.Die Zucchini setzt mit der Hackfleischmasse füllen und die dem Reibekäse bestreuen. Jetzt die Zucchini in eine Auflaufform setzen und die Fleischbrühe angießen und Butterflocken geben. Jetzt die Auflaufform in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen stellen und ca. 40 Minuten überbacken.

4.Als Beilage gebe ich gekochten Basmatireis und eine Tomatensoße

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch“