Gefüllte Zucchini mit Vanille-Tomaten

Rezept: Gefüllte Zucchini mit Vanille-Tomaten
schnelle Feierabendküche
21
schnelle Feierabendküche
7
8734
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
gefüllte Zucchini
2 runde
Zucchini
300 g
Rinderhackfleisch
1
Ei
1 EL
Dijon-Senf
80 g
getrocknete eingelegte Tomaten, in feine Würfel geschnitten
1 EL
frischer Thymian, fein gehackt
Salz
Pfeffer
100 ml
Weißwein oder auch Gemüsebrühe
Vanille-Tomaten
2 große
Ochsenherzen - Coeur de Boeuf
1
Vanilleschote ausgekratzt
2
Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten
Puderzucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Oilvenöl
frischer Oregano
1
Büffelmozzarella
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
20,5 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
14,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Zucchini mit Vanille-Tomaten

Ibericokotelett mit Vanille-Chicoree und Paprikarisotto
Ibericokotelett mit Rahmratatouille und Serviettenknödel

ZUBEREITUNG
Gefüllte Zucchini mit Vanille-Tomaten

gefüllte Zucchini
1
Von den Zucchini den Deckel abschneiden und erstmal beiseite stellen. Nun mit einem Kugelausstecher die Zucchini aushöhlen. Das Zucchinifleisch habe ich für das nächste Gemüsesugo eingefroren.
2
Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Senf, den getrocknenen Tomaten, dem Thymian und Salz und Pfeffer zu einem homogenen Teig verkneten und dann in die Zucchini füllen. Immer gut stopfen, so dass keine Luftlöcher entstehen.
3
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Wein in eine feuerfeste Form giessen. Die Zucchini reinsetzen, die Deckel auch in den Wein setzen und für 40 Minuten ab damit in den Backofen.
Vanille-Tomaten
4
Die Ochsenherzen in dicke Scheiben schneiden, diese eventuell halbieren. In der Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Tomaten zusammen mit dem Knoblauch und der Vanilleschote darin anschwitzen - ab und zu gut durchschwenken. Nach ca. 2 MInuten mit Puderzucker bestäuben und nochmal 2 MInuten gut durchschwenken.
5
Dann vom Herd ziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Finish
6
Die Zuchini auf Tellern mittig anrichten und die Vanille-Tomaten rundherum anrichten. Den Büffelmozzarella mit den Fingern zerzupfen und auf die Tomaten geben und zum Schluss mit frisch gezupften Oreganoblättchen dekorieren.

KOMMENTARE
Gefüllte Zucchini mit Vanille-Tomaten

Benutzerbild von sequenzer
   sequenzer
Jaja, die Vanille und die Tomate, die gehen eine Liebelei ein und wir, die das essen, sind platt von dieser Kombination. Chapeaux! d:O)
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Das ist ein Teller ganz nach meinem Geschmack. Klasse!
Benutzerbild von BK858
   BK858
Die Mischung Vanille und Knoblauch ist sehr lecker, kann ich mir in den Tomaten sehr gut vorstellen. LG Bärbel
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Sehr schön erklärt und anzuschauen. Die "Ochsenherzen" liebe ich, aber mit Vanille habe ich Tomaten noch nicht gegessen und werde es einmal zuerst mit der halben Vanilleschote probieren. LG Stine
Benutzerbild von alarm
   alarm
Toll abgeschmeckt und ein toller Hingucker. LG Jörg

Um das Rezept "Gefüllte Zucchini mit Vanille-Tomaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung