Zucchini mit Reisnudel-Füllung

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Chilischote rot 1
Pflanzenöl 2 EL
Reisnudeln 100 gr.
Gemüsebrühe 400 ml
Zucchini rund 6 Stück
Lauchstange 1
Bergkäse 80 gr.
Tomaten gehackt 400 gr.
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Schalotte und Knoblauch abziehen ,beides fein würfeln .Chilischote putzen ,ent- kernen und in Ringe schneiden.Chili,Schalotte und Knoblauch in 1 El Öl andünsten. Reisnudeln dazugeben ,etwas Gemüsebrühe angießen und einkochen lassen . Nach und nach übrige Brühe dazugießen .Reisnudeln unter Rühren ca.7Min.bissfest garen.

2.Backofen auf 200 Grad vorheizen .Runde Zucchini (Rondini )waschen ,jeweils den Deckel abschneiden .Zucchini mit einem Teelöffel aushöhlen ,innen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen .

3.Zucchini in eine Auflaufform setzen mit 1El Öl beträufeln und samt den Zucchini-Deckeln im vorgeheizten Ofen 10 Min. garen .

4.Lauch waschen und Ringe schneiden .Bergkäse in kleine Stücke schneiden . Petersilie grob hacken .Alles unter die Reisnudeln mischen .Reisnudel-Mix in die ausgehöhlten Zucchini füllen .Gehackte Tomaten in eine Auflaufform geben ,mit Pfeffer und Salz würzen .Die gefüllten Zucchini auf die gehackten Tomaten in eine Auflaufform geben und weitere 10 Min .im Ofen backen .Herausnehmen und noch warm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini mit Reisnudel-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini mit Reisnudel-Füllung“