Gefüllte Zucchini mit gelben Basmatireis

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gefüllte Zucchini:
2 Zucchini 600 g
Salz 1 TL
2 Zwiebeln 150 g
Knoblauchzehen 2 Stück
1 rote Chilischote 20 g
1 Stück Ingwer 20 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Ketchup manis 1 EL
mildes Currypulver 1 TL
Thymian gerebelt 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Tomaten fein gehackt mit Tomatensaft 400 g 1 Dose
Gouda Käse 50 g
Gelber Reis:
Basmatireis 100 g
Wasser 300 ml
Salz 0,5 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Servieren:
Strauchtomate 1
Petersilie 2 Stängel

Zubereitung

Gefüllte Zucchini:

1.Von den Zucchini den Blütenansatz und die Stängel entfernen, gründlich wa-schen, längs halbieren und mit einem Löffel ausschaben. Die Zucchinihälften in kochenden Salzwasser ( 1 TL Salz )ca. 5 Minuten kochen und herausnehmen. In eine feuerfeste Form die fein gehackten Tomaten füllen und die Zucchinihälften darauf legen. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein wür-feln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, das Rindermett zugeben, krümelig anbraten und wie-der herausnehmen. Das Gemüse ( Zwiebelwürfel, Knoblauchzehenwürfel, Ingwer-würfel und Chilischotenwürfel ) in die Pfanne geben und kräftig anbra-ten/pfannenrühren. Das angebratene Mett zugeben und mit Ketchup manis ( 1 EL ), milden Currypulver ( 1 TL ), Thymian gerebelt ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Alles kurz fertig garen und auf die vier ausgehölten Zucchini verteilen. Den Käse in Streifen schneiden und über den Zucchini verteilen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen und die Zucchini darin ca. 15 - 20 Minuten überbacken.

Gelber Reis:

2.Basmatireis ( 100 g ) in Wasser ( 300 ml ) mit Salz ( ½ TL ) und Kurkuma ( 1 TL ) auf-kochen lassen, durchrühren und mit geschlossenen Deckel auf kleinster Temperaturstufe ca. 20 Minuten garen lassen.

Servieren:

3.Den gelben Reis jeweils in einen Trichter ( Alternativ eine Tasse nehmen ) pressen und auf die Teller stürzen. Gefüllte Zucchini mit der Tomatensauce dazu geben und mit jeweils ½ Tomate mit Petersilienstängel garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini mit gelben Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini mit gelben Basmatireis“