Gebratene Jakobsmuscheln

Rezept: Gebratene Jakobsmuscheln
...auf Bandnudeln, Zucchini-Spaghetti mit Schaumsauce & „Perlen“ verfeinert.
3
...auf Bandnudeln, Zucchini-Spaghetti mit Schaumsauce & „Perlen“ verfeinert.
9
2825
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Frische Jakobsmuscheln,- je ca. 50 g.
Meersalz aus der Mühle
Cayennepfeffer
Öl und Butter zum Braten
Für die Schaumsauce:
2 EL
Butter
1
Schalotte
Frische Galgantwurzel
150 ml
Hühnerbrühe
1 TL
Fischsauce
1 TL
Limettensaft
30 ml
Sahne 30% Fett
Für die Zucchini-Bandnudeln:
1
Frische Zucchini
150 g
Bandnudeln
Wasser zum Kochen/pochieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.07.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
27,6 g
Fett
13,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Jakobsmuscheln

ZUBEREITUNG
Gebratene Jakobsmuscheln

1
Zwiebel fein zerkleinern. Galgant in Scheiben schneiden. Beides in Butter leicht andünsten. Mit Brühe ablöschen und kurz köcheln lassen. Mit Fischsauce und Limettensaft abschmecken sowie mit Sahne verfeinern. Die Sauce kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Anschließend durch ein Sieb in einen Topf gießen. Die Schaumsauce kurz vor dem Servieren aufschäumen.
2
Zucchini waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Mit Multireibe und dem Julienneeinsatz feine lange spaghettiartige Streifen schneiden, nachher die im Dampf kurz pochieren. Die Zucchini-Spaghetti kurz in Butter schwenken. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Bandnudeln sehe:❈ Selbstgemachte Bandnudeln mit Bolognese-Sause und Parmesankäse ❈
3
Wasser zum Kochen bringen. Tapioka Perlen dazugeben und ca. 10 Min. leicht köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Nach dem Garen in einen Durchschlag abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
4
Jakobsmuscheln unter fließendem Wasser kurz abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. In einer Pfanne Öl & Butter erhitzen. Die Jakobsmuscheln von jeder Seite ca. 1 Min. anbraten.
5
Bandnudeln auf drei Tellern verteilen, darüber die Zucchini-Spaghetti aufteilen. Anschließend die Bandnudeln und die Zucchini-Spaghetti auf jede Jakobsmuschel Schale geben und obendrauf jeweils eine gebratene Jakobsmuschel platzieren. Auf jedem Teller die belegten Jakobsmuschel Schalen platzieren und mit Schaumsauce und „Perlen“ dekorativ anrichten.

KOMMENTARE
Gebratene Jakobsmuscheln

Benutzerbild von Test00
   Test00
Köstlich. Geht nicht besser. LG. Dieter
Benutzerbild von corinna66
   corinna66
Sterneküche vom allerfeinsten. Bestimmt nicht nur optisch ein Hochgenuß. Könnte in jedem Gourmet Tempel aufgetischt werden. Wird vielleicht Silvester mein Zwischengang. Ganz liebe Grüße Corinna
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
ganz toll gemacht, gefällt mir sehr gut.....vlg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von moni26
   moni26
Mit viel Liebe zubereitet und serviert - HG Moni
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das verspricht sehr lecker zu werden und nicht nur von den zutaten, der umschreibung, nein ganz sicher auch durch die präsentation deiner fotos. super!!! glg tine

Um das Rezept "Gebratene Jakobsmuscheln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung