Kritharaki

1 Std 10 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 800 g
Kritharaki, griech. Nudeln 500 g
Tomatenmark 200 g
Brühe 1,5 L
Zucchini 300 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Öl 2 Tl
Sahne od. Cremefine 1 Becher/Flasche
Pfeffer und Salz etwas
Oregano etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

Zwiebel und Knoblauch hacken, Zucchini in kleine Würfel schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln glasig dünsten,Knobi und Hackfleisch dazu geben und krümelig anbraten, Zucchini mit in den Topf geben und kurz mitbraten. Nudeln zufügen und Tomatenmark einrühren, mit der Brühe ablöschen, mit Pfeffer, Salz und Oregano abschmecken, ca. 10 Min. köcheln lassen. (die Nudeln sollten aber noch nicht allzu weich sein, sonst wird es pappig) Nun die ganze Masse in eine Auflaufform geben,die Sahne darüber gießen und bei 200°C im Ofen 30 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kritharaki“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kritharaki“