Hackfleisch-Zucchini Bolognese

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln oder Spaghetti 250 g
Hackfleisch gemischt 500 g
Zucchini 1 ganze
Tomaten 3 grosse
Zwiebel 1 mittlere
Olivenöl etwas
Butter 1 kleines Stück
Basilikum frischen
Zucker 1,5 Tl
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Nudelwasser salzen und aufsetzen

2.Etwas Olivenöl in einer Pfanne heiss werden lassen und das Hackfleisch auf hoher Stufe krümmelig anbraten In der Zwischenzeit Nudeln oder Spaghetti ins kochende Wasser geben und nach Packungsanleitung kochen. Nudeln oder Spaghetti nach dem abschrecken mit etwas Butter verrühren.

3.Zwiebel fein würfeln und zum Hack dazugeben und noch etwas anbraten. Salz dazuben.

4.Zucchini und Tomaten grob würfeln (ca .0,7cm gross) und zum Hack dazugeben.Mit Zucker, Pfeffer, Basilikum abschmecken und solange dünsten bis alles gar ist.

5.Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Zucchini Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Zucchini Bolognese“