Annis Winter-Minestrone

1 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Wirsingkohl frisch 500 g
Möhren 250 g
Porree 150 g
Sellerie frisch 125 g
Zucchini 200 g
Kartoffeln festkochend 350 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 3 EL
Tomatenmark 2 EL
Tomaten gehackt 1 kleine Dose
weiße dicke Bohnen 1 kleine Dose
Gemüsebrühe 3 EL
Wasser 1750 ml
italienische Kräuter ; Rosmarin, Oregano, Thymian 2 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
2,7 g

Zubereitung

1.Gemüse waschen. Möhren schälen. Porree in dünne Ringe schneiden. Möhren, Zucchini, Sellerie und Kartoffeln würfeln. Wirsingkohl in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Knoblauch abziehen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Möhren, Sellerie, Porree, Kartoffeln, Kohl und die Zwiebel darin andünsten. Die Knoblauchzehen dazupressen. Das Tomatenmark mit in den Topf geben und kurz mitdünsten. Wasser, die Brühe, Gewürze und die gehackten Tomaten, samt Flüssigkeit zum Gemüse gießen und alles aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze etwa 25 Minuten kochen lassen. Nach ca. 15 min Zucchiniwürfel dazugeben. Die Bohnen in ein Sieb geben und mit klarem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen. Bohnen zur Suppe geben und etwa 5 Minuten darin erhitzen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Ggf. mit Pesto und Parmesanhobeln servieren und Brot dazu reichen. Statt der Kartoffeln kann man auch kleine Nudeln kochen und in die fertige Suppe geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Annis Winter-Minestrone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Annis Winter-Minestrone“