Sommergemüse mit Thüringer Bratwurst ...

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Öl 2 Esslöffel
Zwiebeln 1,5
Zucchini frisch 1
Solo-Knoblauch 1
Paprikaschote gelb 0,5
Paprikaschote rot 0,5
Tomaten frisch 3 kl.
Thymian getrocknet 1 Teelöffel
Rosmarin getrocknet 1 Teelöffel
Bratensaft zerhackt 0,5 Würfel
BBQ-Soße 1 Esslöffel
Wasser 3 Esslöffel

Zubereitung

1.Zucchini waschen, längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel rauskratzen, das feste Fruchtfleisch in etwa 6 cm lange Stücke schneiden und diese noch einmal in grobe Stifte schneiden.

2.Die Paprikaschoten entkernen, waschen und dann -ähnlich wie die Zucchini- in Stifte schneiden. Zwiebeln in grobe Stücke schneiden, Knoblauch sehr fein hacken.

3.Die Tomaten vierteln und den harten Keil in der Mitte entfernen.

4.Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin goldbraun anbrutzeln, die Paprikastifte zufügen und auch kurz anbraten. Knoblauch und Zucchini zugeben und unter gelegentlichem Wenden mit anbraten.

5.Zuletzt die Tomaten mit den Gewürzen, Bratensaft, BBQ-Soße und Wasser dazugeben, alles miteinander mischen, einen Deckel aufsetzen und etwa 3 Minuten garen.

6.Noch einmal umrühren, abschmecken und zu frisch gebratenen Thüringer Bratwürstchen servieren. Dazu paßt eine Scheibe frisch gebackenes Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommergemüse mit Thüringer Bratwurst ...“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommergemüse mit Thüringer Bratwurst ...“