Gemüse: Gefüllte Paprika und Zucchini auf Tomatensoße

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3
Zucchini grün 2 kleine
Hackfleisch gemischt 250 g
Schmand 2 EL
Ei 1
Lauchzwiebeln frisch 2
Oregano getrocknet etwas
Rosmarinpulver etwas
Chilischote rot gemahlen etwas
Salz etwas
Öl etwas
Emmentaler geraspelt 100 g
----------------------------------------- --------------
Tomaten geschält 500 g
Bauchspeck gewürfelt 50 g
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 1
Olivenöl etwas
Brühe 300 ml
Salz + Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Oregano getrocknet etwas
Basilikumblätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
268 (64)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Paprika halbieren und von den Kernen und der weißen Haut befreien. Die rote Schote ganz klein würfeln. Von der Zucchini den Blütenansatz und das Endstück abschneiden, der Länge nach halbieren und etwas aushöhlen. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Tomaten vierteln, von den Kernen befreien und das Fruchtfleisch kleinschneiden.

2.Die gewürfelte Paprikaschote und das Hack anbraten. Mit den Gewürzen und Kräutern würzen, etwas Brühe angießen, die Lauchzwiebeln dazugeben und 5 Min. schmoren. Schmand und Ei verrühren und unter das Hack rühren.

3.Für die Tomatensoße den Speck in etwas Olivenöl anbraten, die Zwiebeln darin glasig werden lassen, die Tomaten, den Knoblauch dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Mit den Gewürzen und Kräutern würzen und 10 Min. köcheln lassen. In eine feurfeste Form füllen und die Paprika und Zucchinihälften daraufsetzen.

4.Nun Zucchini und Paprikahälften mit der Hackmischung füllen, mit Käse bestreuen und im Ofen 40 Min. bei 180° (Heißluft) garen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Gefüllte Paprika und Zucchini auf Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Gefüllte Paprika und Zucchini auf Tomatensoße“