Paprika-Gulasch-Suppe mit Kartoffeln

3 Std 30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindergulasch 400 gr.
Schalotten frisch 4
Knoblauchzehe 1
Kartoffeln festkochend 250 gr.
Tomaten 2 mittelgrosse
Paprikaschote rot 1
Öl 1 EL
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Paprikapulver scharf 0,5 EL
Fleischbrühe 2 Liter
Kümmel gemahlen 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie 2 Stiele
Lorbeerblatt 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
117 (28)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Gulasch trocken tupfen .Schalotten abziehen und in dünne Ringe schneiden . Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden .Kartoffeln schälen ,halbieren und in Spalten schneiden .Paprikaschote halbieren ,die Kerne entfernen und die Paprika in grobe Stücke schneiden.Tomaten putzen und in Stücke schneiden .

2.Öl in einem Schmortopf erhitzen .Fleischwürfel darin rundherum goldbraun anbraten.Schalotten und Knoblauch kurz mitbraten .Beide Sorten Paprikapulver darüberstäuben und andünsten .Mit der Brühe ablöschen .Lorbeer zugeben ,mit Kümmel ,Salz und Pfeffer würzen .

3.Ca.90 Min. schmoren lassen ,dabei gelegentlich umrühren .Nach 60 Min.die Kartoffelspalten ,Tomaten und Paprikastücke zugeben und zu Ende garen .Bei Bedarf noch etwas Brühe zufügen ,abschmecken . Mit Petersilienbättchen garnieren und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Gulasch-Suppe mit Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Gulasch-Suppe mit Kartoffeln“