Auflauf: Lachs unter Gemüse versteckt

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildlachs 250 g
Zwiebel frisch 1
Paprikaschote frisch 1
Zucchini frisch 1
Thymian-Zitronen-Öl ... RZ in meinem KB 2 EL
Salz 1 Prise
Sahne 100 ml
Sardellenbutter ... RZ in meinem KB 20 g

Zubereitung

1.Lachsfilet in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieen und dann in halbe Ringe schneiden. Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zucchini schälen, längs vierteln, Kerne entfernen und dann ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Eine mittlere Auflaufform (20x20) in den Backofen stellen und diesen auf 160°C vorheizen.

3.1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachswürfel darin anbraten. Dann in die Auflaufform geben. Mit Salz bestreuen.

4.Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Zuerst die Zwiebeln hineingeben, nach ca. 1 Minute die Paprika und die Zucchini. Alles zusamen 2-3 Minuten andünsten. Anschließend auf den Lachs in die Auflaufform geben.

5.Sahne hinein gießen. Sardellenbutter in Flöckchen oder sehr dünnen Scheiben gleichmäßig darauf verteilen.

6.Wieder in den Backofen stelle und ca. 25-30 Minuten garen. (Ich mag es, wenn das Gemüse noch leicht knackig ist.)

7.PS: Wer mag kann das Gemüse noch mehr würzen oder in die Sahne noch Pfeffer, Salz u.a. hineingeben. Mir hat die Würze der Sardellenbutter gereicht.

8.Rezepte aus meinem KB: ... Gewürz: Zitronen-Thymian-Kräuteröl ..... Sonstiges: Sardellen-Butter ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Lachs unter Gemüse versteckt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Lachs unter Gemüse versteckt“