Fisch: Knusprige Lachsfrikadellen mit Speck

1 Std 5 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Lachsfrikadellen:
Zwiebel 1 mittlere
Paprika rot 0,5
Frühstücksspeck 2 Scheiben
Pflanzenöl 1 EL
Wildlachsfilets abgetaut 500 g
Eier 2
Paniermehl 6 EL
Biozitronenabrieb 1 TL
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Senf mittelscharf 1 TL
Dill tiefgefroren 1 EL
Petersilie tiefgefroren 1 EL
Salz 0,75 TL (gestrichen)
bunter Pfeffer aus der Mühle 5 Umdrehungen
Zum Panieren:
Paniermehl 4 EL
Zum Braten:
Pflanzenöl 5 EL
Außerdem:
Küchenrolle zum Entfetten 2 Blatt
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2059 (492)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
41,1 g
Fett
34,0 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel abziehen. Die Paprika waschen und putzen. Zwiebel, Paprika und Frühstücksspeck sehr fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, und alles darin ca. 5 Minuten anbraten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.In der Zwischenzeit den Lachs abbrausen, trocken tupfen, grob würfeln und mit der Küchenmaschine zerkleinern. In eine Schüssel geben, dann die Eier, Paniermehl, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Senf, Kräuter, Salz, Pfeffer und die Gemüse-Speckmischung zufügen. Alles glatt verkneten.

3.Aus der Masse mit leicht angefeuchteten Händen ca. 14 Fischfrikadellen formen. Paniermehl in einen tiefen Teller geben, und die Frikadellen locker darin wälzen. Bis zur Zubereitung ca. 15 Minuten kalt stellen.

4.Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Fischfrikadellen darin portionsweise von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenrolle kurz abtropfen lassen, anrichten und mit den gewünschten Beilagen servieren. Bei uns gab es dazu überbackenes Kartoffel-Karotten-Püree und süß-saures Zucchini-Gurkengemüse. Links zu den Rezepten in Zubereitungsschritt 5 und 6. Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.

5.Beilagen: Überbackenes Kartoffel-Karotten-Püree

6.Beilagen: Süß-Saures Zucchini-Gurken-Gemüse

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Knusprige Lachsfrikadellen mit Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Knusprige Lachsfrikadellen mit Speck“