Gebratener Lachs mit warmen Kräuter Schmand

20 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachs frisch 300 Gramm
Paprika rot 0,5
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten mit Lauch 1
Dill gehackt - frisch 2 Esslöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Schmand 24% Fett 1 Becher
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Zucker weiß 1 Prise
Eierteigwaren Makkaroni 250 Gramm
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Lachs waschen und in Würfel schneiden. Paprika – Frühlingszwiebel klein schneiden sowie den Dill hacken.

2.Butter in einer Pfanne erhitzen und Paprika und Frühlingszwiebeln kurz anschwitzen. Lachs Würfel dazugeben und alles kurz anbraten, nicht zu lang damit der Lachs Saftig bleibet und nicht trocken wird.

3.Pfanne vom Herd nehmen und Schmand unterrühren. Mit Zitronensaft – Salz – Pfeffer – einer Prise Zucker sowie den Gehackten Dill würzen. Kurz nochmal auf die noch warme Platte stellen, erwärmen und kurz durchziehen lassen. (ca.10 Min.)

4.Makkaroni im Salzwasser wie üblich garen, abgießen und zurück in den Topf. 2 EL Olivenöl unter die Makkaroni rühren und noch etwas Salz zugeben.

5.Makkaroni auf einen Teller geben, den Lachs mit Kräuterschmand darüber verteilen. Ein schnelles - kostengünstiges – leckeres und einfaches Gericht ohne viel Aufwand. Viel Spaß beim Nachkochen und GUTEN APPETIT .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Lachs mit warmen Kräuter Schmand“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Lachs mit warmen Kräuter Schmand“