Gebundene Gemüsesuppe mit Wurst

40 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 200 gr.
Karfiol = Blumenkohl 200 gr.
Karotten 200 gr.
Kohlrabi frisch 100 gr.
Lauch 100 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Lorbeerblatt 2 Stk.
Thymian 1 Pr
Kümmel gemahlen 1 Pr
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butter 2 EL
Margarine oder
Mehl 2 EL
geräucherte Bauernwurst 1 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Etwas Petersilie und Schnittlauch etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffen und Kohlrabi schälen, waschen, und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse gut waschen, den Blumenkohl in Röschen teilen, den Lauch in Ringe, und die Karotten abziehen, in dünne Scheiben schneiden, den Paprika mit dem Sparschäler schälen, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

2.Das Gemüse (außer dem Lauch und Paprika) zusammen mit den Gewürzen und der ganzen Wurst mit ausreichend Wasser (so das alles gut bedeckt ist) in einem Topf aufsetzten, aufkochen lassen, und dann auf kleiner Flamme so lange köcheln bis das Gemüse die gewünschte Bißfestigkeit erreicht hat. Am Besten probieren.

3.Nun den Lauch zugeben. Die Wurst herausnehmen, und in Scheiben oder Streifen schneiden, Die Lorbeerblätter entfernen. Aus Butter oder Margarine eine ganz lichte Einbrenn (Mehlschwitze) zubereiten, und mit der Suppe nach und nach aufgießen, gut rühren, damit es keine Klümpchen gibt. Die Wurststreifen in die Suppe geben, und nochmal kurz aufkochen, und ev. noch mal abschmecken.

4.Kurz vor dem Servieren die Paprikastreifen zugeben. Mit etwas Petersielie und Schnittlauch bestreut servieren. Dazu paßt am Besten frisches Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebundene Gemüsesuppe mit Wurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebundene Gemüsesuppe mit Wurst“