So macht man das Kürbis-Steinpilz-Risotto

So macht man das Kürbis-Steinpilz-Risotto
So macht man das Kürbis-Steinpilz-Risotto Video-Tipp 04:36

Zuschauerin Giulia liebt das herbstliche Risotto

Punkt-12-Zuschauerin Giulia ist erst 20 Jahre alt, kocht aber schon ihr halbes Leben lang. Eines ihrer liebsten Rezepte ist das für ein Risotto mit Kürbis und Steinpilzen. Im Video zeigt sie uns, wie sie mit selbst gesammelten und getrockneten Steinpilzen ihr fabelhaftes Risotto zaubert - und dafür macht sie sogar die Gemüsebrühe selbst!

Zutaten für das Kürbis-Steinpilz-Risotto


  • 500 g Risotto-Reis (Sorte Arborio)
  • 1 Paket frisches Suppengrün (Möhren, Sellerie und Petersilie)
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Fenchel
  • 1 kleiner Kürbis
  • 150 g getrocknete Steinpilze
  • 750 ml trockener Weißwein 
  • 150 g Butter
  • 200 g geriebener Pecorino
  • 60 g kernlose Trauben

Und so wird das Risotto gemacht

  1. Die Steinpilze in lauwarmem Wasser aufweichen.
  2. Das Gemüse schälen.
  3. Mit den Gemüseschalen und dem Pilzwasser eine Brühe aufsetzen und diese salzen.
  4. Das Suppengrün und den Kürbis klein schneiden.
  5. Das Gemüse in einem Topf in reichlich Butter dünsten. Salz, Pfeffer und die eingeweichten Pilze dazugeben und mitgaren. 
  6. Den Reis dazugeben und rühren, bis er glasig wird.
  7. Die Gemüseschalen aus der Brühe fischen.
  8. Den Reis mit Wein und Brühe ablöschen und ausdünsten lassen, bis das Risotto schlotzig wird. Dabei immer wieder eine Kelle Brühe dazugeben und ständig umrühren, bis der Reis diese aufgesogen hat.
  9. Nach einiger Zeit den Kürbis dazugeben und mitgaren.
  10. Mit Salz, Pfeffer und geriebenem Pecorino abschmecken. Einen Teil des Käses für die Deko übriglassen.
  11. Das Risotto mit kernlosen Trauben und geriebenem Pecorino auf Tellern anrichten.

Giulias Tipp: Gemüsebrühe selbst machen

Giulias Trick: Die Gemüsebrühe kommt nicht aus dem Glas, sondern wird aus den übriggebliebenen Gemüseschalen selbst gekocht. So wird das Risotto besonders aromatisch.

Und jetzt: Guten Appetit!

Empfehlung