Gemüsecurry aus Malaysia

Rezept: Gemüsecurry aus Malaysia
...vegetarisch lecker
1
...vegetarisch lecker
5
781
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Champignons
2
Karotten in dünne Scheiben geschnitten
200 Gramm
Schlangenbohnen oder lange Bohnen in größere Stücke geschnitten
300 Gramm
Blumenkohl in Röschen zerteilt
1 kleines Glas
Babymais-Mais der Länge nach halbieren
400 ml
Kokosmilch ungesüßt
0,5 TL
Salz
0,5 TL
Palmzucker oder ersatzweise brauner Zucker
4 EL
Rapsöl
Für die Currypaste
50 Gramm
frischer Ingwer
1 EL
Kurkuma Gewürz gemahlen
1 EL
Chilischoten getrocknet, Samenkörner entfernen
1
Zitronengrasstange
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
16,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsecurry aus Malaysia

ZUBEREITUNG
Gemüsecurry aus Malaysia

1
Die Zutaten für die Currypaste in einen Mixer geben und zu einer Paste zerkleinern
2
Das Öl in einem Wok oder in einer hohen Pfanne erhitzen. Die Currypaste hinein geben und ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze braten bis alles gut duftet
3
Die Kokosmilch hinzu geben und alles zum Kochen bringen
4
Die Karotten und den Blumenkohl zugeben und 10-15 Min. auf niedriger Temperatur leicht köcheln lassen. Bohnen, Mais und Champignons dazu geben und nochmals 10 Min. leise köcheln lassen
5
Mit Salz und (Palm- oder braunem Zucker) würzen ♥ Guten Appetit ♥

KOMMENTARE
Gemüsecurry aus Malaysia

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Yeppee, vegan!!! :) Das Rezept nehme ich gleich mal mit und lasse dir dafür 5* da :) LG Uschi
   Pille111
Sieht köstlich aus, ist die grüne Deko Thai-Basilikum ? LG
Benutzerbild von Marianne1
   Marianne1
Dankeschön, das freut mich ☺Ja, das ist frisches Thai-Basilikum. LG Jutta
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Bin begeistert! :-)
Benutzerbild von Marianne1
   Marianne1
Das freut mich :-)
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das klingt auch wieder so verführerisch und du hast Recht. Fleisch muss wirklich nicht immer sein. Bin begeistert.
Benutzerbild von Marianne1
   Marianne1
Ja.. geht auch ohne gut! Dankeschön liebe Anne ♥ LG Jutta
Benutzerbild von Schneeweisschen
   Schneeweisschen
Das schmeckt bestimmt hervorragend, tolles Bild. LG
Benutzerbild von Marianne1
   Marianne1
Vielen lieben Dank! LG

Um das Rezept "Gemüsecurry aus Malaysia" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung