Rotes Hähnchencurry

30 Min leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 g
Karotten 8
Champignons 750 g
Pflanzenöl 1 EL
rote Currypaste 1 TL
Tomatenmark 1 TL
Gemüsebrühe,1TL Instantpulver 300 ml
Kokosmilch 150 ml
Sojasoße etwas
Chilisoße (Sambal Oelek) etwas
Currypulver etwas
Basmatireis 250 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilet in Streifen und Karotten in Scheiben schneiden.Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln.Öl in einem Wok oder große Pfanne erhitzen und Hähnchenstreifen mit Karottenscheiben und Champignons ca 8-10 MIn.darin braten.

2.Currypaste und Tomatenmark einrühren und kurz anrösten lassen.Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und bei geschlossenen Deckel ca. 5 Min. köcheln lassen.

3.Mit Sojasoße,Sambal Oelek und Currypulver abschmecken und mit dem gekochten Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotes Hähnchencurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotes Hähnchencurry“