Matsaman Curry mit Rindfleisch

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Fleisch frisch 500 gr.
Kokosmilch 425 ml
Matsaman Currypaste 2 EL
Pflanzenöl 2 EL
Fischsauce 2 EL
Zwiebel 1 Stk.
Palmzucker 1 EL
Tamarindenwasser 3 EL
Bohnen grün frisch gegart 100 gr.
Gemüsepaprika rot frisch 100 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2
Wasser 100 ml
Cashewnuss geröstet 75 gr.
Limettenblätter 2 Bl.
Jasminreis 250 gr.

Zubereitung

1.Jasminreis kurz waschen und in etwa 600-700 ml Wasser zum kochen bringen. Die Hitze reduzieren und den Reis ca. 25 Min. ausquellen lassen. Wenn nötig, vorsichtig rühren.

2.Dal Öl in einem Wok oder in einer gusseisernen Pfanne erhitzen, Knoblauch dazu geben und 1 Minute goldbraun braten. 2 EL Matsaman Currypaste dazu geben und 2 Min. braten lassen, dabei ständig rühren. Die Kokosmilch dazu geben und köcheln lassen, damit eine gescheidige Sauce entsteht. Das Wasser und das Rindfleisch zugeben und 5 min. köcheln lassen.

3.Die Fischsauce, die gegarte grüne Bohnen und die Paprika (in kleine Streifen geschnitten) zufügen und weitere 5 Min. köcheln lassen. Zwiebel grob gehackt, Erdnüsse, Palmzucker, Limettenblätter und Tamarindenwasser dazu geben und noch 1 Min. köcheln lassen.

4.Mit rotem Chili garnieren und auf Jasminreis servieren.

5.Statt Rindfleisch, kann man auch Hühnerfleisch verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matsaman Curry mit Rindfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matsaman Curry mit Rindfleisch“