Thaihähnchencurry mit Kokosmilch

Rezept: Thaihähnchencurry mit Kokosmilch
3
00:45
9
1038
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Hähnchenbrust
2 Eßl
Sojasauce
1 Eßl
Zucker
Pfeffer
125 g
Brechbohnen TK
1
rote Paprikaschote
1
Möhre
1 Glas
Bambussprossen
1 Eßl
rote Currypaste
400 ml
Kokosmilch
Salz, Kreuzkümmel, Korriander
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
0,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Thaihähnchencurry mit Kokosmilch

Schweinefleisch Wok-Style süßsauer

ZUBEREITUNG
Thaihähnchencurry mit Kokosmilch

1
Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, in Streifen schneiden und in einer Marinade aus Sojasauce, Pfeffer und Zucker ca. 1 Stunde marinieren.
2
Marinierte Hähnchenstreifen in der Pfanne anbraten. Herausnehmen.
3
Paprikaschote und Möhre waschen und sehr fein schneiden, ebenfalls anbraten, (auch die Bambussprossen und TK Brechbohnen) dann herausnehmen.
4
Die Currypaste und die Kokosmilch in der Pfanne verrühren und kurz durchköcheln . Dann die Hähnchenstreifen und das Gemüse wieder zugeben, noch kurz köcheln lassen. Mit Salz, Kreuzkümmel und Korriander abschmecken
5
Dazu passt Basamti Reis

KOMMENTARE
Thaihähnchencurry mit Kokosmilch

Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Sehr schön präsentiert und serviert. Das macht Appetit. LG Benno
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das ist bestimmt super lecker gewesen, und ich weiß nicht, warum du mich nicht eingeladen hast :-((( Einfach KLASSE und wie für mich gemacht. Ganz liebe Sonntagsgrüße von Gabi
Benutzerbild von wastel
   wastel
dazu sage ich nicht nein -- LG Sabine
Benutzerbild von FraeuleinSchwarz
   FraeuleinSchwarz
Super Rezept!
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Bin nicht so der Kokos-Fan, aber ein Versuch ist´s wert. Lg Thomas

Um das Rezept "Thaihähnchencurry mit Kokosmilch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung