Curry-Kokosmilch-Gemüsepfannne

20 Min leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten 220 Gramm
rote Paprikaschote 100 Gramm
junge Erbsenschoten 150 Gramm
Divina´s rote Paste aus meinem KB oder einfach rote Currypaste 1 EL
Sonnenblumenöl 2 EL
Kokosmilch 200 ML
Salz, Zitronensaft, brauner Zucker, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

1.Die Karotten schälen, dritteln und in relativ dünne Scheiben schneiden. Paprikaschote waschen, in Streifen schneiden, diese auch dritteln. Erbsenschoten waschen, halbieren.

2.In einer Pfanne Öl wärmen, die Karottenscheiben beigeben, kurz anschwitzen. Dann mit meiner roten Paste vermengen, kurz durchrösten bis es aromatisch duftet, mit der Hälfte der Kokosmilch aufgießen. Auf kleiner Flamme Karotten bißfest köcheln, dann kommen die Paprikastreifen und die Erbsenschoten dazu, mit der restlichen Kokosmilch aufgießen und noch kurz weiterköcheln lassen. Das Gemüse soll seinen Biss behalten!

3.Mit Salz, etwas Zitronensaft, einer Prise Zucker und Pfeffer abschmecken und heiß servieren. Eine wundervolle aromatische Gemüsebeilage, die wir heute zu Grillhuhn hatten. War innerhalb kürzester Zeit vernichtet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Kokosmilch-Gemüsepfannne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Kokosmilch-Gemüsepfannne“