Kokos-Zimt-Hähnchen

50 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 4 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Öl 2 El
Zwiebeln gehackt 2 Stk.
Kokosnüsse 2 Stk.
Petersilie gehackt 1 EL
Koriander frisch, geschnitten 1 EL
Gewürznelken 2 Stk.
Kurkuma 0,5 TL
Zimt gemahlen etwas
Butter 30 gr.
Mehl 30 gr.
Kokosmilch ungesüßt 250 ml
Paprika rot 1 Stk.
Zuckerschoten 100 gr
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
841 (201)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
18,5 g

Zubereitung

1.Kokosnüsse öffnen, Wasser ablaufen lassen, Fruchtfleisch auslösen und raspeln. Hähnchenbrust in einer Pfanne im Öl goldbraun anbraten, salzen und pfeffern. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Kokosraspeln, Kräuter, Zwiebel, Knoblauch, Kurkuma und Nelken sowie 250 ml Wasser in die Pfanne geben, verühren, Hähnchenbrust wieder hineingeben.

2.das Ganze 5 Minutne köcheln lassen. Währenddessen Ofen auf 200 Grad vorheizen. Hähnchenbrust aus der Pfanne in eine Auflauf-Form geben, von beiden Seiten mit Zimt bepudern und in den Ofen stellen.

3.Die Soße durche ien feines Sieb passieren. In einem Topf die Butter erhitzen, Mehl zugeben und unter Rühren eine goldbraune Mehlschwitze herstellen. Soße unter ständigem Rühren dazu geben und die Kokosmilch einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika in Streifen schneiden und mit den Zuckerschoten zur Soße geben.

4.Soße über die Hähnchenbrustfilets gießen und ca 10 Minuten im Ofen fertiggaren. Dazu passt Reis mit schwarzen Bohnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Zimt-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Zimt-Hähnchen“