Indisches Huhn "Monty Phyton"

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 600 g
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Ingwerpulver 0,25 TL
Paprika edelsüß 0,25 TL
Curry 0,5 EL
Chilli (Cayennepfeffer) 0,125 TL
Mehl 3 EL
Butter 3 EL
Hühnerbrühe 0,5 l
Mango-Chutney 3 EL
Zucker 1 TL
Crème fraîche 200 g
Zitrone 1 Halbe
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
57 (14)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrust in 2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Auf einem Teller die Gewürze (Ingwer, Paprika, Curry und Cayenne) mit dem Mehl vermischen. Die Hähnchenstreifen in der Mehl-Gewürz-Mischung wenden. In einer Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch mit Butter glasig anschwitzen. Anschließend die Hähnchenstreifen darin anbraten.

2.Das ganze mit 1/4 l der Hühnerbrühe ablöschen und dabei den Bodensatz mit aufrühren. Den Deckel auf die Pfanne legen und etwa 10 min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Anschließen die restliche Brühe und die Créme fraîche zugeben und wieder 10 min. garen lassen.

3.Mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken und so lange ohne Deckel köcheln lassen bis die Soße schön gebunden ist. Dazu empfehle ich Basmatireis zu servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Indisches Huhn "Monty Phyton"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indisches Huhn "Monty Phyton"“