Filetstreifen in Limetten-Kokos-Sauce

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 400 g
Limetten unbehandelt 2
Kokosmilch ungesüßt 1 Dose
Frühlingszwiebeln 8
Zwiebel 1
Oystersauce 2 EL
Sojasauce 3 EL
Süss-saure Sauce 4 EL
Curry Anapurna von Ingo Holland 0,25 TL
Salz, Pfeffer etwas
Chili-Zitronen-Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
21,2 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Die Limetten heiß abwaschen, trocknen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen.

2.Das Schweinefilet in feine Streifen schneiden.

3.Von den Frühlingszwiebeln die welken Stücke und den Wurzelansatz abschneiden und den Rest in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel pellen und fein würfeln.

4.Etwas Chili-Zitronen-Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Herausnehmen und beiseite stellen.

5.Nochmal etwas Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kross anbraten. Die Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mit braten.

6.Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebelwürfel wieder zugeben und mit Sojasauce, Oystersauce und Süss-saurer Sauce ablöschen. Die Zitronenschale zugeben. Mit der Kokosmilch auffüllen und verrühren. Etwas einkochen lassen.

7.Dazu passt Basmati Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filetstreifen in Limetten-Kokos-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filetstreifen in Limetten-Kokos-Sauce“