Mairezept " Bandnudeln mit Lachs und Spargel

50 Min mittel-schwer
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bandnudeln Tagliatelle oder Fettuccine ) 400 gr
Spargel grüner 500 gr.
Hühnerbrühe 300 ml
Sahne 200 gr.
Lachsfilet entgrätet 300 gr.
eiskalte Butter 60 gr.
frisch gemahlener Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
zerlassene Butter 2 EL
Kerbel 1 Bund

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Die Nudeln aldente kochen. Den geputzten Spargel in kleine Stücke schneiden und in der Brühe in etwa 5 Minuten garen. Aus dem Sud nehmen und warm stellen. Die Sahne mit dem Sud zu einer leichten Sauce einkochen.

2.Den Lachs in Scheiben schneiden, salzen und in der Sauce 3-5 Minuten gar ziehen lassen. Dann heraus nehmen und beiseite stellen. Die kalte Butter in kleinen Flöckchen unter die Sauce schlagen. Mit Salz , Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3.Die Nudeln in der heißen Butter schwenken und die Spargelstücke untermischen. Die Lachsscheiben in der Sauce erwärmen. Die Nudeln in vorgewärmten Tellern anrichten, die Lachsscheiben mit der Sauce darauf verteilen und mit Kerbel garnieren. Sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mairezept " Bandnudeln mit Lachs und Spargel“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mairezept " Bandnudeln mit Lachs und Spargel“