Spargel mit Nudeln und Safransoße

57 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel grün frisch 600 gr.
Salz etwas
Bandnudeln 250 gr.
Lachsfilet 300 gr.
Limetten frisch 2 Stk.
Petersilie 1 Bund
Butter 30 gr.
Safranfäden 2 Tütchen
Mehl 25 gr.
Schlagsahne 125 gr.
Gemüsebrühe 0,375 Liter
Zwiebel 1 Stk.
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
554 (132)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
12,5 g
Fett
6,3 g

Zubereitung

Spargel waschen ,holzige Enden abschneiden .Spargel einmal durchschneiden .,und im kochendem Salzwasser ca.12Min. garen .Anschließend längst halbieren . Die Nudeln im kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen ,abtropfen lassen . Den Lachs waschen ,trocken tupfen und in Würfel schneiden .Mit Limettensaft beträufeln und leicht salzen .Zwiebel schälen und fein hacken .Petersilie waschen und die Blätter von den Stielen zupfen .Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel andünsten .Mehl zugeben und anschwitzen .Sahne und Brühe unterrühren und aufkochen lassen ,mit Salz und Pfeffer abschmecken .Den Lachs darin bei schwacher Hitze ca.5Min. garziehen lassen .Petersilie und Safran unterheben .Mit den Nudeln und dem Spargel anrichten und servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Nudeln und Safransoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Nudeln und Safransoße“