Lachs-Gemüse- Nudeln

35 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Salz etwas
Pfeffer etwas
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Zucchini, mittelgroß 2
Bandnudeln, Tagliatelle 400 gr.
Öl 2 EL
Erbsen gefroren oder aus der Dose 200 gr.
Räucherlachs in Scheiben 200 gr.
Crème fraîche 5 EL
Basilikum etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
43,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 min. kochen. Lauchzwiebeln und Zucchini putzen, waschen und in Stücke bzw. Scheiben schneiden.

2.Öl in einger großen Pfanne erhitzen und Zucchini darin kräfig anbraten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Erbsen zufügen und alles ca. 2 Minuten garen.

3.Lachs in feine Streifen schneiden. Das Gemüse mit Creme fraiche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Lachs und Gemüse dazugeben und unterheben. Basilikum waschen, evtl klein zupfen und darüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Gemüse- Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Gemüse- Nudeln“