Saisonkalender Mai: Dieses heimische Obst und Gemüse gibt es gerade

Erdbeeren und Rhabarber
Endlich haben Erdbeeren und Rhabarber Saison. © imago/Westend61, Achim Sass, imago stock&people

Saisonale Produkte sind besser fürs Klima

Obst und Gemüse zu kaufen, das gerade Saison hat, ist nicht nur günstig und gesund, sondern auch umweltfreundlich: Die Produkte haben keine langen Transportwege hinter sich, weil sie hierzulande reif geerntet werden können. Aber was hat eigentlich wann Saison? Das erklären wir im Saisonkalender für den Mai!

Im Mai gibt es viel saisonales Gemüse, aber noch wenig Obst

Im Mai gibt es im Freiland wieder viel Gemüse und Kräuter. Beim Obst ist es noch nicht so weit, doch langsam startet auch die Erdbeersaison. Und auch Rhabarber hat im Mai Saison: Die süß-säuerlichen Stangen gehören botanisch gesehen zwar dem Gemüse an, lassen sich aber toll als saisonaler Obstersatz im Kuchen oder als Kompott einsetzen.

Übersicht: Dieses Gemüse und Obst hat im Mai Saison

  • Bärlauch
  • Batavia
  • Blumenkohl
  • Champignons
  • Eisbergsalat
  • Endiviensalat
  • Erdbeeren
  • Frühlingszwiebeln
  • Kohlrabi
  • Mangold
  • Pflücksalat
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rhabarber
  • Rucola
  • Spargel
  • Spinat
  • Staudensellerie
  • Chinakohl
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Knollensellerie
  • Zwiebeln

Diese Kräuter haben im Mai Saison

  • Bärlauch
  • Basilikum
  • Borretsch
  • Brennnessel
  • Dill
  • Kerbel
  • Koriander
  • Lorbeer
  • Oregano
  • Petersilie
  • Pimpinelle
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Schnittlauch
  • Thymian
  • Zitronenmelisse


Einen Saisonkalender für das ganze Jahr finden Sie bei kochbar.de.

Video: Spargelmythen entlarvt

Auch die Spargelsaison ist wieder in vollem Gange. Im Video entlarven wir die gängigsten Spargelmythen - welche stimmen, welche nicht?

Spargelmythen: Was stimmt, was nicht?
Spargelmythen: Was stimmt, was nicht? Video-Tipp 00:48
Empfehlung