Kochblog der Woche: „Nachgekocht“

Der Kochblog der Woche ist „Nachgekocht“
Quer durch die Kochbücher wird hier leidenschaftlich "nachgekocht".

Der Kochblog der Woche ist „Nachgekocht“

In der Rubrik "Kochblog der Woche" stellt die kochbar-Redaktion jede Woche einen tollen Kochblog zum Thema Kochen, Rezepte, Ernährung und Genuss vor! Sie kennen einen schönen Kochblog und wollen ihn vorschlagen? Schreiben Sie uns unter support@kochbar.de!

Bloggerin Denise, die auch immer mal wieder Emma genannt wird, will nicht das Rad neu erfinden, begeistert aber umso mehr mit Altbekanntem - nämlich dem Nachkochen von kreativen Rezepten.

 

Man kennt das Problem – über die Jahre sammeln sich die rausgerissenen Rezeptfetzen aus Zeitschriften und die Berge von Kochbüchern, die man kauft, weil sie so schön aussehen und weil man sich natürlich mal wieder vorgenommen hat, mehr und etwas Neues zu kochen. Auch Denise ging es so. Und um das ewige Vorhaben vom Ausprobieren in die Tat umzusetzen, rief sie den Blog „Nachgekocht“ ins Leben, der kurzerhand Herberge und Motivation für allerlei Experimente aus der Küche werden sollte.

 

Seit Anfang 2012 ist so ein großes Archiv mit allerlei Leckereien entstanden. Von der Schwarzbier-Marinade für die Grillsaison über Maracuja Curd ohne Ei und Maiscremesüppchen bis hin zu zartrosa Schweinefilet mit Karamellsauce ist alles dabei, was wir auch gern nachkochen würden. Denise backt saisonal, wie die köstliche Rhabarber-Erdbeercreme-Tarte, püriert Gesundes, wie den grünen Smoothie mit Spinat und Matcha, und zaubert kleine Kunstwerke, wie die hellblauen Macarons mit Himbeer-Schoko-Füllung.

 

Jedes der Gerichte ist farbenfroh und liebevoll angerichtet – ein Chilistreifen hier, ein Kleks Soße dort und fertig ist ein Dinner, das auch in einem hübschen Restaurant auf den Tellern landen könnte. Alles wird detailliert auf Fotos verewigt und schriftlich festgehalten. Und da die Hobbyköchin englische Wurzeln hat, wirken auch die kleinen eingeschlichenen Fehler charmant und authentisch.

 

Und wo sich Besucher wie Ramona mit Komplimenten à la „Mhhmm, das klingt ja klasse!“ geradezu überschlagen, da können auch wir nur mit einstimmen und küren hiermit „Nachgekocht“ zum „Kochblog der Woche“. 

Empfehlung