„Best of...!“-Food-Hack: Käse-Schinken-Toastrolle aus dem Ofen

Leckere Käse-Schinken-Toastrolle
Leckere Käse-Schinken-Toastrolle Video-Tipp 02:07

Klaus Velten zeigt, was man aus Toast, Käse und Schinken zaubern kann

Lust auf krossen Toast, würzigen Schinken und schmelzenden Käse? Dann hat Klaus Velten mit seinem neuen Food-Hack die Lösung: eine leckere Toastrolle. Mit nur vier Zutaten und ein paar Handgriffen können Sie ein leckeres Abendessen zaubern. Aber Achtung: hoher Suchtfaktor!

Das brauchen Sie

  • 9 Scheiben Toast
  • 1 Packung Schmierkäse
  • 1 Packung Käse in Scheiben
  • 1 Packung Kochschinken

Zubereitung der Toastrolle


  1. Den Rand vom Toast abschneiden.
  2. Die Scheiben auf einem Backpapier so auslegen, dass die Ränder überlappen.
  3. Ein zweites Backpapier drauflegen und die Toastscheiben mit einem Nudelholz platt rollen.
  4. Den Schmelzkäse auf das Toast streichen. Damit lassen sich auch super lockere Scheiben miteinander verkleben.
  5. Mit Schinken und Käse belegen und dann vorsichtig zu einer Rolle einschlagen.
  6. Die Rolle mit etwas Olivenöl beträufeln und bei 180 Grad für 10 Minuten in den Ofen schieben.  

Rezept individuell anpassen

Wem die Idee der krossen Toastrolle gefällt, der kann die Füllung natürlich auch ganz nach persönlichem Gusto anpassen, aufpeppen und ändern. Wie wäre zum Beispiel eine Variante mit Pesto und Mozzarella-Käse oder eine süße Version mit Nutella und Früchten? 

Empfehlung