Scones: Das Original-Rezept aus dem britischen Königshaus

Scones Rezept
Scones aus dem britischen Königshaus - für royale Stimmung in Ihrer Küche! © Nikki Bidgood (Nikki Bidgood (Photographer) - [None], Nikki Bidgood

Das Gebäck wird traditionell zum Nachmittagstee serviert

Scones sind ein typisch britisches Gebäck, das traditionell mit Marmelade und "Clotted Cream" zum Nachmittagstee serviert wird - auch im britischen Königshaus! Und damit Sie sich den royalen Flair nachmittags auch in Ihr Wohnzimmer holen können, haben die "Royal Pastry Chefs", also die Konditoren der Royals, ihr Geheimrezept auf Instagram geteilt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Scones aus dem Buckingham Palace selbst machen.

Zutaten: Das brauchen Sie für das Scones-Rezept

  • 500 g Mehl
  • 28 g Backpulver
  • 94 g Butter
  • 86 g Zucker
  • 2 Eier
  • 140 ml Buttermilch
  • 100 g Sultaninen (mit heißem Wasser bedecken und für 30 Minuten einziehen lassen)

Zubereitung: So gelingen die köstlichen Scones


  • Heizen Sie den Ofen bei 180 Grad Celsius vor.
  • Vermischen Sie Mehl, Backpulver, Butter und Zucker in einer Schüssel - bis die Masse bröselig wird.
  • Verquirlen Sie in einer anderen Schüssel die Eier mit einem Schneebesen und geben Sie die Buttermilch hinzu. 
  • Geben Sie die flüssige Masse zum bröseligen Teig hinzu. Vermischen Sie die Zutaten, bis sich ein gleichmäßiger Teig bildet.
  • Geben Sie die Sultaninen hinzu.
  • Nehmen Sie den Zeig aus der Schüssel, drücken Sie Ihn platt und decken Sie ihn für 30 Minuten ab, damit er ruhen kann.
  • Rollen Sie den Teig ca. 2,5 cm dick aus und schneiden Sie ihn in die gewünschte Form.
  • Lassen Sie die Scones für weitere 20 Minuten ruhen.
  • Die Scones oben mit einer Eierlasur bestreichen (Eierlasur besteht aus Eigelb, optional mit etwas Milch verquirlt)
  • Backen Sie die Scones für 10-12 Minuten im Ofen bis sie gold-braun sind.
  • Lassen Sie sie abkühlen. Dann können Sie das Gebäck mit Marmelade und "Clotted Cream" (alternativ: Mascarpone) servieren und genießen.

Köttbullar-Rezept von Ikea - mit legendärer Soße!

Neben Möbeln und Hotdogs ist Ikea vor allem für eines bekannt: Köttbullar! Der Einrichtungsgigant hat auf seiner englischen Twitter-Seite das Original-Rezept veröffentlicht und verrät sogar, wie die legendäre Köttbullar-Soße gemacht wird. Hier gelangen Sie zum leckeren Rezept!

Empfehlung