Boddermelksanballerße

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln 1 kg
Zwiebeln 2 große
Wasser 1,5 l
Brühe, zB. von Wela für 1,5l Wasser TL
oder andere gek. Brühe etwas
Mehl 3 gehäufte EL
Buttermilch 1 l
Sahne 125 ml
Salz, Pfeffer, Zucker etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und kleinschneiden.

2.In einen Kochtopf geben, Wasser zufügen und die Brühe einrühren.

3.Zwiebeln schälen, waschen, würfeln und zu den Kartoffeln geben.

4.Solange kochen bis die Kartoffeln gar sind. Anschließend mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, sodass noch kleine Stücken vorhanden sind.

5.Das Mehl mit der Buttermilch anrühren und unter die Suppe rühren.

6.Sahne zufügen und alles unter ständigem Rühren nochmals erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

7.Tipp: Zwiebeln vorher nicht mit in die Suppe geben, sondern mit 125g Speck ausbraten und vorm Servieren über die Suppe geben. Man kann auch Blutwurst dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Boddermelksanballerße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Boddermelksanballerße“