Berliner Kartoffelsuppe

45 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln 8 große
Porree 1 Stange
Möhren 3 Stück
Sellerie 0,5 kleinen
fetten Speck, gewürfelt etwas
Zwiebel, gewürfelt etwas
Salz, Pfeffer, Majoran etwas
Wiener Würstchen oder Bockwurst etwas
Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
660 (158)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
12,9 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Salzwasser garkochen, etwas Kochwasser abgießen(über die Hälfte), dann die Kartoffeln stampfen. Das Gemüse putzen, würfeln und in einem anderen Topf mit etwas Gemüseinstantbrühe garkochen.

2.Mit einem Haarsieb die Gemüsebrühe auf die gestampften Kartoffeln gießen und mit einem Schneebesen rühren, evtl. nach Bedarf noch etwas Wasser oder Brühe dazugeben, bis es die Konsistenz einer Suppe hat. Dann erst das Gemüse dazugeben und vorsichtig umrühren, sonst zerfällt das Gemüse.

3.Fetten gewürfelten Speck und gewürfelte Zwiebel und einer Pfanne auslassen und dann in die Suppe geben. Kurz aufkochen lassen und mit Pfeffer, reichlich Majoran und evtl. noch Salz abschmecken. Wurst nach Bedarf heiß machen.

4.Vorm Servieren dann mit gehackter Petersilie ganieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Berliner Kartoffelsuppe“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliner Kartoffelsuppe“