Warmer Kartoffelsalat

Rezept: Warmer Kartoffelsalat
Wie von Oma einfach Lecker ;-)
139
Wie von Oma einfach Lecker ;-)
00:35
10
63551
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Kartoffeln
150 Gramm
Speckwürfel
3 kleine
Zwiebel
3 Prise
Salz und Pfeffer
250 ml
Fleischbrühe
2 EL
Senf
2 Teelöffel
Schnittlauch frisch gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Warmer Kartoffelsalat

ZUBEREITUNG
Warmer Kartoffelsalat

Die Zubereitung ist ganz leicht: Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in einen Topf mit Wasser und Salz geben. Diese dann kochen. Sind die Kartoffeln gar, diese abschütten und etwas erkalten lassen. Dann schälen und in Scheiben schneiden. Wer mag kann sie natürlich auch würfeln. In der Zeit, wo die Kartoffeln kochen, die Zwiebeln schälen und dann den Speck mit den Zwiebeln in eine Pfanne geben. Beides zusammen schön glasig dünsten. Die Fleischbrühe mit den Senf und Salz und Pfeffer vermengen. Wenn dann die Kartoffeln in Scheiben geschnitten sind, diese wieder in einen Topf geben. Ein Stückchen Butter noch hinzufügen. Die glasierten Zwiebeln und Speck hinzugeben, die Zutaten leicht erwärmen. Wenn die Hitze im Topf ist, die Sauce über die Kartoffel-Zwiebel-Speck-Masse geben und alles gut verrühren und nochmal kurz erhitzen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Zum Dekorieren dann den Schnittlauch über den Kartoffelsalat geben. Guten Hunger und viel Spaß beim Nachkochen :-) !

KOMMENTARE
Warmer Kartoffelsalat

Benutzerbild von lemmi-1
   lemmi-1
Als Grundsalat ok...hab ihn bisschen verfeinert mit Karotte und Zitronensaft und etwas Essig, ausserdem mit gräuchertem Speck...auch hab ich die Kartoffeln vorher geschält und dann schon mal in Brühe gekocht...einen Teil dieser Brühe hab ich dann zum Schluß für den Salat verwendet...spart Zeit und Arbeit....
HILF-
REICH!
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ich mache ihn eigentlich auch so, allerdings mag ich ihn leicht sauer und gebe noch Essig mit in die Brühe. Mit 500 g Kartoffeln käme ich für 4 Personen aber nicht hin. Diese Menge reicht gerade mal für 2 und das dürfen keine guten Esser sein.......LG Regine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von lemmi-1
   lemmi-1
Hab ich doch noch was vergessen...Radieschen und Salatkräuter ( TK ) hab ich auch noch dazu getan...so iss er richtig würzig...übrigens, die Schalotten und den Speck hab ich kurz in der Pfanne erhitzt und dann zum Schluß mit etwas Butter versehen, danach einfach über den Salat verteilt und vorsichtig untergehoben...dann einfach ziehen lassen und nochmal durchmischen...Guten Appetit...
Benutzerbild von heikebremen
   heikebremen
So wird`s heute abend gemacht...mein Mann wird sich freuen...Aber auf gaaar keinen Fall mit Radieschen...bäh
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Ein sehr leckerer Salat- toll!

Um das Rezept "Warmer Kartoffelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung