Schwäbischer-Kartoffelsalat

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln festkochend 1 kg
Zwiebeln 2
Brühe Gemüse, Rind od. Ähnliches 0,5 Liter
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Essigessenz 3 EL
Sonnenblumenöl 4 EL
Zucker 1 Teelöffel
Senf scharf 1 EL
Salz ,frisch gemahlener Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
13,2 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

Die Kartoffeln in einen Topf mit stark gesalzenem, kaltem Wasser geben und kochen, bis sie gar sind. Abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und noch warm pellen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Den Schnittlauch waschen, abtropfen und in Ringe schneiden. Kartoffeln mit einem Gurkenhobel in dünne Scheiben hobeln und in eine Schüssel geben. Wenn die Kartoffeln dabei zerbrechen, macht das überhaupt nichts. Die Zwiebelwürfel und den Schnittlauch in die Schüssel geben und mit der leicht abgekühlten Brühe aufgießen. Den Kartoffelsalat mit Essig, Öl, Zucker, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Senf abschmecken. Der schwäbische Kartoffelsalat sollte jetzt für mindestens 30 Minuten ziehen, damit er sein Aroma entfalten kann. Noch besser schmeckt der Salat übrigens am nächsten Tag, aber wer will schon so lange warten?

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbischer-Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbischer-Kartoffelsalat“