Bayerischer Kartoffelsalat

45 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln, Pellkartoffeln 600 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Weinessig 4 EL
Zwiebel 1 mittelgroße
mittelscharfer Senf 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
etwas Gemüsebrühe etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
308 (73)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Die kartoffelnin einen Dämpfer geben und etwa 30-40 Minuten kochen lassen. Man kann in das Wasser einen TL Kümmel und einen TL Butter geben. Die Kartoffeln werden dann g'schmackiger.

2.Die Kartoffeln heiß abschälen und in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und salzen. Die Zwiebel fein würfeln und in etwa 2 TL Speiseöl glasig andünsten, zu den Kartoffeln geben. Den Essig und den Senf dazugeben und soviel Gemüsebrühe, dass es ein mittelfester Salat wird. Bayerischer Kartoffelsalat darf ruhig etwas matschiger werden. Zum Schluß noch etwas Speiseöl dazugeben, pfeffern und servieren.

3.Tipp: Dieser Kartoffelsalat schmeckt auch sehr gut mit einem Kästchen Kresse (abschneiden, waschen und darunter heben) oder mit klein gewürfelter Essiggurke. Man kann aber auch Radieschen, fein gehackte Eier oder fein geschnittenen Leberkäse darunterühren.

Auch lecker

Kommentare zu „Bayerischer Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayerischer Kartoffelsalat“