Schwäbischer Kartoffelsalat

2 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln festkochend [Frühkartoffeln eignen sich auch] 2,5 kg
Fleischbrühe 250 ml
Zwiebeln 2 mittelgrosse
Apfelessig 4 EL
Öl [Oliven-, Distel-, Sonnenblumen- ...was grad da ist] 6 EL
Senf etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
33 (8)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Kartoffeln kochen, danach abschütten und im geschlossenen Topf abkühlen lassen, bis sie handwarm sind. Dann schälen und schön in feine Scheibchen schnippeln (Tipp: Für die faulen unter uns ist auch ein Eierschneider recht gut geeignet, dann werden die Scheiben eben etwas grober)

2.Zwiebeln in feine Würfelchen schneiden und auf die Kartoffeln geben.

3.Die heisse Brühe, den Essig, Salz (noch nicht zu viel) und Pfeffer zu den Kartoffeln geben und durchmischen, dann etwas stehen lassen damit sich die Kartoffeln vollsaugen können.

4.Den Senf unterrühren und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das Öl dazu, gut durchmischen und evtl noch mit etwas Schnittlauch dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbischer Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbischer Kartoffelsalat“