Saure Kartoffeln

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kleinere Kartoffeln, festkochend 1 Kg.
Knoblauchzehen 3
Tafelessig 60 ml.
Salz 1 El.
Chiliflocken, scharf 1 Tl.
Zucker 1 Prise
Wasser etwas
Zum kochen der Kartoffeln
Salzwasser -leicht gesalzen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
83 (20)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
-

Zubereitung

1.Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen. Danach abkühlen lassen und pellen. Jede Kartoffel einmal in der Mitte durchschneiden und in eine Schüssel mit Deckel geben.

2.Auf die Kartoffeln soviel kaltes Wasser giessen bis diese bedeckt sind. Salz und Zucker darauf streuen.

3.Die Knoblauchzehen Schälen und in grobe Stücke schneiden oder aber in jede Zehe mehrfach einschneiden. Und auch zu den Kartoffeln legen. Essig und Chiliflocken hinzu, einmal verrühren und den Deckel schliessen.

4.Die verschlossene Schüssel zwei Tage stehen lassen. Danach sind die Kartoffeln fertig.

So werden sie gegessen:

5.Etweder man isst diese Kartoffeln als Beilage zu deftigen Gerichten,dazu werden sie ohne Sud und Knoblauchzehen serviert und nicht erwärmt.

6.Oder sie werden warm gegessen. Dazu eine Zwiebel fein würfeln und in 3 El. Olivenöl andünsten, die Kartoffeln ohne Sud dazugeben und nur ganz kurz mit anschwenken. Wer mag streut hier noch frischen Schnittlauch drauf oder brät etwas Schnittlauch mit den Zwiebeln an. So warm essen wir dies auch mal als Hauptspeise mit Brot, Baguette, Fladenbrot oder hellen Brötchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Kartoffeln“