Dämp-Eapel ~ Dampfkartoffeln

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Zwiebeln 5
Kartoffeln 1500 g
Margarine und Öl zum Braten etwas
Salz, weißer Pfeffer etwas
Lorbeerblätter 3
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden.

2.Je zur Hälfte Margarine und Öl in einem weiten Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen darin schön braun braten. Kartoffelwürfel zugeben und kurz mitanbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Lorbeerblätter zufügen. So viel Wasser angießen, das die Kartoffeln nur kanpp mit Wasser bedeckt sind. Einmal aufkochen lassen und dann die Kartoffeln bei mittlerer Hitze so lange kochen, bis sie fast von alleine auseinanderfallen, ca. 35 Minuten.

3.Die Lorbeerblätter entfernen und die Kartoffeln kurz mit dem Stampfer durchstampfen, aber nicht zu viel, es sollen noch grobe Stücke darin verbleiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Wir essen zu den Kartoffeln eingelegte Bratheringe, Rollmöpse oder Heringsfilets in Sahnesauce und Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dämp-Eapel ~ Dampfkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dämp-Eapel ~ Dampfkartoffeln“