Mediterranes Steak mit Bohnenpüree

Topf & Thermomix

von flottelotte19
Mediterranes Steak mit Bohnenpüree - Rezept - Bild Nr. 7709
   FÜR 2 PERSONEN
Mediterranes Steak mit Bohnenpüree
Tomtensalat
etwas
Petersilie
1
Zwiebel, rot
1 EL
Rapsöl
0,5 EL
Weißweinessig - Zitronengras
1 TL
Salz
3 Prisen
Gourmet Pfeffer
1
Knoblauchzehe
1 Zweig
Tomaten, klein
Bohnenpüree
1 Zweig
Tomten, klein
1
Knoblauchzehe
1
Zwiebel, rot
1 EL
Rapsöl
1 TL
*Gemüsesalz aus Resten
etwas
Wasser zum Ablöschen
1 Glas (klein)
Bohnen, weiß
0,5 TL
Oregano
Steaks
1 Stückchen
Butterschmalz
2
Hüftsteaks
etwas
Meersalz
etwas
Gourmet Pfeffer
1
Petersilie & Zwiebel schälen und zusammen in einen Blitzhacker geben, zerkleinern. Tomaten vom Zweig zupfen, waschen, halbieren. Aus Rapsöl, Weißweinessig, Salz und Gourmet Pfeffer eine Marinade rühren. Halbierte Tomaten und gehackte Petersilien-Zwiebelmischung zusammen mit der Marinade vermischen und beiseite stellen.
Topf - Zubereitung ohne Bildbeschreibung
2
Zwiebel, Knoblauch schälen und ebenfalls in einen Blitzhacker geben, zerkleinern. Einen Topf nehmen und mit Rapsöl erhitzen. Zerkleinertes hinzufügen und darin dünsten. Wasser, Gemüsesalz, abgetropfte Bohnen, Oregano, Salz und Gourmet Pfeffer hinein.
3
Alles miteinander verrühren und circa 10 Minuten garen lassen. Danach einen Stabmixer nehmen und das ganze pürieren. Eventuell noch einmal abschmecken gegebenenfalls nachwürzen.
Thermomix - Zubereitung mit Bildbeschreibung
4
Zwiebel, Knoblauch schälen und halbieren. In den Mixtopf geben und auf 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Anschließend mit einem Spatel nach unten schieben. Rapsöl hinzufügen und auf 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Danach Wasser, Gemüsesalz, Bohnen, Oregano, Salz und Gourmet Pfeffer hinein.
5
Mit Deckel schließen und auf 8 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe Rühren stellen. Nachdem Piepton dann auf 30Sek/Stufe 8 stellen und pürieren. Auch hier wie in der Topfbeschreibung abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.
Steaks
6
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hüftsteaks hineingeben und von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten lassen. Dann herausnehmen etwas salzen, pfeffern und in Alufolie einpacken. Circa 5 Minuten darin ruhen lassen. Danach auspacken und in Scheiben schneiden.
7
Zwei flache Teller nehmen und mittig das Bohnenpüree geben. Fleischscheiben verteilen und mit dem Tomatensalat obenauf servieren.
8
*Link: https://www.kochbar.de/rezept/534338/Gemuesesalz-aus-Resten.html