Honigbrot mit Zimt und Ingwer

1 Std 15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roggenmehl, Typ 1150 150 Gramm
Weizenmehl, Typ 550 225 Gramm
Natron 3 TL
gem. Zimt 0,5 TL
gem. Nelken 0,5 TL
gem. Ingwer 0,5 TL
gem. Kardamom 0,5 TL
Salz 1 Prise
Heidehonig 150 Gramm
brauner Zucker 100 Gramm
Milch 150 ml
Espresso oder starker Schwarztee 50 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
2 Min
Gesamtzeit:
1 Std 17 Min

1.Wichtig im Vorfeld: gefettete Kastenform bereitstellen und den Backofen auf 150 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen Die Zubereitung ist in 15 Minuten passiert, nur muss das fertig gebackene Kuchenbrot nach dem Abkühlen anschließend noch 2 Tage ruhen.

2.Schritt 1: Beide Mehle, Salz und Gewürze mischen, anschließend Zucker, Heidehonig, Milch und Espresso/Tee dazugeben und mit einem Mixer gut verrühren.

3.Schritt 2: Die Masse in die gefettete Kastenform geben und für 60 Minuten in den auf 150 Grad warmen Backofen (Rost) schieben.

4.Schritt 3: Honigbrot aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Ohne Form anschließend in Alufolie einwickeln und 2 Tage ruhen lassen. Fertig :-) … und mit Butter - und wer mag - einem zusätzlichen Klecks Heidehonig genießen. Bei uns kommt es zum Frühstück wie auch nachmittags zur Kaffeepause auf den Tisch. Allen einen guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Honigbrot mit Zimt und Ingwer“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Honigbrot mit Zimt und Ingwer“