Haferflocken - Wallnuss - Brot (ohne Hefe)

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Haferflocken Instant 1,25 Tasse
Vollkornmehl 1 Tasse
Backpulver 2 TL
Zimt 0,25 TL
Salz 0,5 TL
Walnüsse gehackt 50 Gramm
Öl 0,25 Tasse
Honig flüssig 0,25 Tasse
Eier 2
Joghurt 1,25 Tasse
Natron 0,5 TL

Zubereitung

1.Backofen auf 190*C vorheizen, eine Kastenform 12x22 cm einfetten und mehlen.

2.Die Haferflocken in der Küchenmaschine mahlen, und in eine Schale umfüllen. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz zugeben und vermischen. Gehackte Walnüsse zugeben.

3.In einer zweiten Schale die Eier mit Öl und Honig verquirlen. Zu der Mehlmischung zugeben und verrühren, den Joghurt zugeben mit dem Holzlöffel verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

4.Die Masse in die Kastenform umfüllen, mit ein paar ganzen Haferflocken bestreuen ( muss aber nicht - ist nur für die Deko). In den Ofen schieben und ca. 45 Minuten backen. Sollte sich das Brot auf der Oberfläche zu schnell bräunen, einfach mit Alufolie abdecken.

5.Form aus dem Ofen holen, 20 Minuten auskühlen lassen, erst dann das Brot aus der Form holen und auf einem Rost ca. 1,5 Stunden ganz auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Haferflocken - Wallnuss - Brot (ohne Hefe)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haferflocken - Wallnuss - Brot (ohne Hefe)“