Brot backen: Einfaches Fladenbrot

2 Std 55 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 50 g
Hefe 0,5 Würfel
Zucker 1 TL
Weizenmehl 350 g
Dinkelmehl 200 g
Wasser warm 230 ml
Honig flüssig 1 TL
Gewürze:
Salz 1 TL (gestrichen)
Zimt 1 Prise
Chilipulver 1 Prise
Zum Bestreuen:
Sesamkörner 2 EL

Zubereitung

1.Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen. Beide Mehlsorten mischen und in eine Rührschüssel geben. Eine Mulde hineindrücken, Hefe darin zerbröckelt mit 50 ml warmem Wasser und Zucker verrühren, ca. 5 Minuten ruhen lassen.

2.Restliches Wasser, flüssige Butter, Honig und Gewürze verrühren. Zu der Mehlmischung geben. Alles gut durchkneten, bis sich der Teig vom Rand löst. Abgedeckt ca. eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen, bis sich das Teigvolumen in etwa verdoppelt hat.

3.Den Teig teilen, und auf einem mit Backpapier belegtem Backblech zwei längliche, flache Brotlaibe ausformen. Abgedeckt an einem warmen eine weitere Stunde ruhen lassen.

4.Ca. 15 Minuten vor Ende der Ruhezeit den Ofen auf 210 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Die Brote mit etwas warmen Wasser bepinseln, und mit Sesamkörnern bestreuen. Im Ofen ca. 30-35 Minuten backen, bis die Brote leicht gebräunt sind.

5.Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Entweder sofort aufschneiden und servieren oder einfrieren. Ich backe immer gerne auf Vorrat und friere einen Teil ein. So habe ich immer frisch gebackenes Brot für jede Gelegenheit im Haus :-).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot backen: Einfaches Fladenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot backen: Einfaches Fladenbrot“